• 1


    Herzlich Willkommen

    Erfahre mehr über meine beiden Themenbereiche "Balance in mir" sowie "Kommunikation zwischen Mensch und Tier"

  • 2


    Herzlich Willkommen

    Erfahre mehr über meine beiden Themenbereiche "Balance in mir" sowie "Kommunikation zwischen Mensch und Tier"

  • 3


    Herzlich Willkommen

    Erfahre mehr über meine beiden Themenbereiche "Balance in mir" sowie "Kommunikation zwischen Mensch und Tier"

  • 4


    Herzlich Willkommen

    Erfahre mehr über meine beiden Themenbereiche "Balance in mir" sowie "Kommunikation zwischen Mensch und Tier"

Seit meiner Jugend teile ich mit Pferden und anderen Tieren mein Leben. Sie sind für mich die besten Lehrer, die ich mir vorstellen kann. Dank ihnen habe ich viel gelernt, mich weiter gebildet. Sie haben meinen Werdegang stark geprägt.

Viele Jahre begleite ich Menschen mit ihren Tieren. Sei es bei Krankheiten, bei Veränderungen im Alltag, das der liebe Tierfreund aus dieser Welt geht oder ins Leben startet. Wunderschöne Momente durfte ich mit Menschen und ihren Tieren erleben.

Während dieser Zeit habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass der Tierhalter mit einbezogen werden muss. Damit dies funktioniert, ist es notwendig, ihm die nötige Ruhe und Gelassenheit zu geben. So begann ich sie bei den mentalen Prozessen zu unterstützen oder Meditationen anzubieten. Dies ging immer weiter, sodass auch "nicht" Tierbesitzer zu mir kamen, mich um Unterstützung gebeten haben.

All dies war mir dann zu wenig. Jede Person ist einzigartig in der Findung der Gelassenheit. Ich habe Kurse und Fortbildungen im Bereich der Entspannungspädagogik, dem Mentaltraining, Stressmanagment und der Burnoutprävention absolviert. Ich besuche regelmäßig Kurse und Fortbildungen zu den verschiedensten Themen. So habe ich die Möglichkeit, dich persönlich auf deinem Weg abzuholen und zu begleiten.

"Balance in mir" ist für mich ein wichtiges Thema. Nur wenn wir auf allen Ebenen im Gleichgewicht sind, kann uns im Leben nichts umhauen. Wir können unser Leben geniessen, jeden Tag die schönen Momente entdecken, die uns geschenkt werden. Die wundervollen Augenblicke erkennen, die uns glücklich machen. Und wenn wir trotz allem ein „Tief“ erleben, wird es uns leichter fallen dieses zu durchleben.

Diese innere Balance ist ebenso wichtig im Umgang mit deinem Tier. Nur wenn du ausgeglichen bist, kann dir dein Tier 100% vertrauen. Nur wenn du entspannt bist, kann auch dein Tier entspannen. Nur wenn du deinem Tier die Ruhe gibst, kann dein Tier mit dir zusammen die alltäglichen Hürden voller Gelassenheit meistern.

Schaue dir in Ruhe beide Themenbereiche "Balance in mir" und "Kommunikation Mensch & Tier" an, fühle hinein was dich anspricht. Vieles lässt sich schwer in Worte fassen, oftmals spricht das Herz.

Für Fragen stehe ich dir per Mail und persönlich zur Verfügung.

Ich freue mich dich kennenzulernen. Dir Wege zu zeigen, damit es dir auf allen Ebenen gut geht, du zur Ruhe, in die Entspannung kommen kannst. Es deinem Tier, deinen Kindern, deiner Familie gut geht.

Herzlichst

Antje Meyer